Kriminalität: "Paprika will Fakten nicht wahr haben"

Kesselbrink: CDU weist Attacke von Rees als „billige Polemik“ zurück

Als „unangemessen und entlarvend“ hat Vincenzo Copertino, Pressesprecher der Bielefelder CDU, die Einlassungen der Grünen zu den Forderungen seiner Parteizurückgewiesen, mit aller Schärfe gegen die zunehmende Kriminalität auf dem Kesselbrink vorzugehen: „Statt sich ernsthaft und verantwortungsvoll mit den Problemen auseinanderzusetzen, holt Fraktionsgeschäftsführer Klaus...
16. September 2016

Vincenzo Copertino als Landtagskandidat nominiert

95,7 Prozent der Mitglieder stimmen für Copertino - Wahl im Mai 2017

Die CDU-Mitglieder aus Schildesche haben im Wahlkreis 92 (Gadderbaum, Schildesche und Mitte) den Pressesprecher Vincenzo Copertino als Kandidaten für die Landtagswahl im kommenden Jahr nominiert. Nettelstroth wurde mit einem starken Ergebnis von 95,7 Prozent gewählt. Der Rechtsanwalt Copertino machte in seiner Bewerbungsrede deutlich, dass die SPD-Abgeordneten aus Bielefeld „schlichtweg nichts...
5. September 2016

SPD dient in Brackwede nicht dem Gemeinwohl

Hochbahnsteig vor der Sparkasse gefordert

Die Bielefelder CDU teilt die Auffassung der CDU in Brackwede, dass rot-rot-grün in Brackwede im Hinblick auf die Positionierung eines Hochbahnsteiges im Herzen von Brackwede ideologisch-verblendete Verkehrspolitik betreibe. CDU Pressesprecher Vincenzo Copertino: „rot-rot-grün unter Führung der SPD dient nicht dem Gemeinwohl in Brackwede, sondern macht sich lediglich Partikularinteressen zu...
19. Mai 2016

Kreisvorstandswahlen: Rüther im Amt bestätigt

Copertino erneut zum Pressesprecher gewählt

Der 92. Kreisparteitag der Bielefelder CDU bestätigte Andreas Rüther mit 94 Prozent als Kreisvorsitzenden. Rüther war der einzige Kandidat für den Posten. Zu seinen Stellvertretern wählten die Delegierten den Stieghorster Bernd Henrichsmeier (92 Prozent) und die Bundestagsabgeordnete Lena Strothmann (75 Prozent). Im Amt wurden auch der Schatzmeister Peter H. Meyer (80 Prozent)  sowie...
8. April 2016

Neue Unterbezirksvorsitzende der SPD legt Fehlstart hin!

Alle bisherigen Beschlüsse in Bielefeld wurden einvernehmlich getroffen

Die Bielefelder CDU verwahrt sich gegen Angriffe der neuen Unterbezirksvorsitzenden der SPD Wiebke Essar anlässlich ihrer Wahl. CDU Pressesprecher Vincenzo Copertino: „Zu behaupten, die Hetze gegen Flüchtlinge reiche inzwischen weit in die Union hinein, ist ein nicht hinnehmbarer Fauxpas!“   Im Hinblick auf die Flüchtlingsproblematik seien alle bisherigen Beschlüsse in Bielefeld...
15. März 2016

„SPD stellt Tatsachen auf den Kopf“

CDU-Chef Rüther: Unterstellungen Fortmeiers substanzlos und infam

Der Vorsitzende der Bielefelder CDU, Andreas Rüther, weist die Vorwürfe des SPD-Fraktionsvorsitzenden Georg Fortmeier wegen deren kritischen Haltung in der Stadtwerke-Affäre in aller Schärfe zurück: „Es ist falsch und infam, wenn Herr Fortmeier die CDU als Tatsachenverdreher und Populisten  bezichtigt. Fortmeier will die Tatsachen anscheinend nicht wahr haben und stellt die Dinge...
2. Oktober 2015